Schamanische Trommelreise  

 

Schamanentrommeln

 
 

Das allererste Geräusch das wir vernehmen ist der Herzschlag der Mutter.

Der monotone Schlag der schamanischen Trommel vermag uns wieder dahin zu führen...

zu tiefer Geborgenheit, in die Landschaft unseres Unterbewusstseins, zu unserer Seele.

 

Die komplexen Schwingungen der Trommel erzeugen durch Resonanz in unserem Gehirn Thetawellen (4 - 7 Hz), die üblicherweise  während bestimmter Trancezustände oder tiefer Meditation entstehen.

Wir „verreisen“ in die eigene innere Welt....zu unseren Wurzeln.

Dort können wir uns unsere wahren Gefühle, Bindungen, Ängste oder Blockaden ansehen, die unser Leben in dieser Welt so bestimmen.

Dort können wir uns neu ausrichten und die Dinge auflösen,die unserer Selbst-Heilung und Selbst-Liebe entgegenstehen.

Dort können wir uns Rat, Kraft und Unterstützung holen.

 

Krafttier-Reise

 

Jeder Mensch besitzt ein "Krafttier", ein Geschöpf der Natur, das ihn beschützt und ihm den richtigen Weg weist. In Sagen, Märchen und Mythen kennen ja auch wir das Gespräch zwischen Mensch und Tier.  

Krafttiere schenken uns ihre Kraft, ihr Wissen und ihre Weisheit, helfen, Schwierigkeiten zu meistern und die Geheimnisse der Natur zu entdecken.

Seinem Krafttier zu begegnen ist ein erfüllendes, kraftspendendes Erlebnis. Es ist nicht nur spannend, welches Tier sich als Krafttier zeigt, sondern auch wie es sich verhält, wie und wo es Dir begegnet.

Bei der Krafttier-Reise begibst du dich in einer Art geführten, zielgerichteten Meditation zum Klang der Trommel auf eine Ebene im Unterbewusstsein, in eine eigene Seelenlandschaft, in der du deinem Krafttier begegnen kannst.

Kontakt:  Hypnosepraxis      koschier@t-online.de    

 

Schamanentrommel

 

 

 

 

 

 

366462

      

        Besucher  seit 1.September 2012